POORDI TN 3-75 KESKLINNA LINNAOSA, TALLINN HARJU MAAKOND 10156
UNSERE KYC-POLITIK

Die Ofinans OÜ ist bestrebt, ihren Kunden in Übereinstimmung mit den geltenden Gesetzen den besten und zuverlässigsten Service zu bieten.
Der Zweck der in diesem Rahmen geschaffenen Know Your Customer-Politik (“KYC-Politik”) besteht darin, das Risiko zu verringern, indem die Kunden, Transaktionen und Dienstleistungen der Ofinans OÜ mit einem risikobasierten Ansatz bewertet werden, und die Mitarbeiter zu sensibilisieren und Informationen über die Prävention von Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung zu erhalten. In diesem Zusammenhang ist es die Mitteilung an die Kunden, dass das Unternehmen seine Aktivitäten in Übereinstimmung mit der geltenden Gesetzgebung, insbesondere dem Gesetz zur Verhinderung der Geldwäsche von Erträgen aus Straftaten Nr. 4/2008 vom 14. Januar 2008, ausübt.
Im Rahmen dieser KYC-Politik sind Kunden, für die eine Anerkennungspolitik betrieben wird, um ihre Aktivitäten in Übereinstimmung mit den geltenden Gesetzen durchzuführen, Mitglieder der Plattform, auf die von www.miraclecash.com (“WEBSITE”) zugegriffen wird, und die von den auf der Website angebotenen Dienstleistungen profitieren und im Gegenzug die Angelegenheiten in dieser KYC-Politik akzeptieren. bedeutet natürliche und juristische Personen. (“Kunde”)
Ofinans OÜ hat diese KYC-Richtlinie in Übereinstimmung mit internationalen Standards und der geltenden Gesetzgebung erstellt.

1. Authentifizierung
In Übereinstimmung mit dieser KYC-Politik wendet die Ofinans OÜ die folgenden Maßnahmen im Rahmen der geltenden Gesetzgebung und anderer interner Richtlinien des Unternehmens an.
• Authentifizierung des Kunden
• Ergreifung von Maßnahmen zur Identifizierung des Begünstigten als Ergebnis der Transaktionen des Kunden
• Einholung von ausreichenden Informationen über den Zweck und die Art der Transaktion, die der Kunde durchführen möchte.
• Überwachung des Kunden und der von ihm getätigten Transaktionen während der gesamten Kundenbeziehung und Vergleich mit dem Kundenprofil
• Überwachung von Hochrisikokunden, Transaktionen und anderen Kunden, die besondere Aufmerksamkeit erfordern
Im Rahmen der KYC-Politik wird die Kundenidentität vervollständigt, bevor eine Dienstleistungsbeziehung zwischen dem Kunden und der Ofinans OÜ hergestellt wird oder bevor der Kunde eine Handlung vornimmt. Bei der Aufnahme einer Dienstleistungsbeziehung zwischen dem Kunden und dem Unternehmen werden Informationen über den Zweck des Kunden, Mitglied der Website des Unternehmens zu werden, die auf dieser Website durchzuführenden Transaktionen und die angestrebten Angelegenheiten eingeholt. Das Kundenauthentifizierungsverfahren wird in den folgenden Fällen angewandt.
• Unabhängig von der Höhe des Geldbetrags bei der Begründung einer Dienstleistungsbeziehung jeder Art; außerdem
• Wenn der Gesamtbetrag einer einzelnen Kryptowährungstransaktion oder mehrerer verbundener Transaktionen 250.000,-USD oder mehr beträgt;
• Wenn der Gesamtbetrag einer einzelnen Kryptowährungsbörse oder mehrerer miteinander verbundener Transaktionen 250.000,-USD oder mehr beträgt;
• In Fällen, in denen eine Meldung verdächtiger Transaktionen im Rahmen der geltenden Gesetzgebung erforderlich ist, unabhängig von der Höhe des Geldbetrags
• Unabhängig vom Geldbetrag, wenn Zweifel an der Richtigkeit und Angemessenheit der zuvor erfassten Identitätsinformationen bestehen;
In Fällen, in denen der Kunde, der eine Transaktion auf der Website beantragt, die Transaktion zugunsten eines Dritten durchführt, werden sowohl der Kunde, der die Transaktion beantragt, als auch der Dritte, zu dessen Gunsten die Transaktion durchgeführt wird, authentifiziert.
In Fällen, in denen der Kunde erklärt, dass er in eigenem Namen handelt, aber der Verdacht besteht, dass er zugunsten eines Dritten handelt, ergreift die Ofinans OÜ alle Maßnahmen, um die Identität des tatsächlichen Begünstigten festzustellen.
Die Ofinans OÜ bewahrt gemäß der geltenden Gesetzgebung die Website und die Dokumente in allen Arten von Medien 12 Jahre lang ab dem Ausstellungsdatum und die Identifikationsdaten 12 Jahre lang ab dem Datum der letzten Transaktion auf und legt sie auf Anfrage offiziellen Institutionen vor.

2. Kunden, mit denen keine Dienstleistungsbeziehung hergestellt werden kann

In Übereinstimmung mit der KYC-Politik wird Ofinans OÜ keine Dienstleistungsbeziehung zu Kunden mit den folgenden Merkmalen aufbauen.
• Kunden, die Benutzerkonten mit anonymen oder gefälschten Namen eröffnen wollen
• Kunden, die sich weigern, die erforderlichen Informationen und Dokumente zur Verfügung zu stellen
• Kunden, die auf den von internationalen Institutionen und Organisationen (OFAC, EU, UN, HMT, etc.) veröffentlichten Listen über das Waschen von Erträgen aus Straftaten und Terrorismus stehen.
• In Fällen, in denen die Authentifizierung nicht vorgenommen wird oder keine ausreichenden Informationen über den Zweck der Dienstleistungsbeziehung bereitgestellt werden.
• Kunden, die im internen Informationssystem der Ofinans OÜ zur Geldwäsche einen negativen Eintrag zur Finanzierung von Terrorismus und damit verbundenen Finanzverbrechen (Betrug, Fälschung, organisierte Kriminalität usw.) haben,
• Illegale Wetten, Glücksspiel-Transaktionen

3. Kunden, die vor der Aufnahme einer Dienstleistungsbeziehung einige Vorsichtsmaßnahmen ergreifen müssen Als Ergebnis des risikobasierten Ansatzes der Ofinans OÜ gegenüber Kunden werden Kunden und Transaktionen mit den folgenden Merkmalen in die Hochrisikokategorie eingestuft und einem detaillierten Prüfungsverfahren unterzogen.
• Politisch einflussreiche Personen
• Gemeinnützige Organisationen (Vereine, Stiftungen, Wohltätigkeitsorganisationen, etc.)
• Natürliche Personen in Ländern oder Regionen, in denen Kryptowährungsaktivitäten verboten und stark eingeschränkt sind
• Transaktionen mit hohem Volumen
Für die oben genannten Kunden und Transaktionen muss die Erlaubnis des leitenden Managers des Unternehmens eingeholt werden, bevor eine Dienstleistungsbeziehung hergestellt oder die entsprechende Transaktion durchgeführt wird. Bevor ein Dienstleistungsverhältnis mit Kunden aufgenommen wird, sollten Informationen über die Verhinderung von Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung bereitgestellt werden. In diesem Zusammenhang sollte durch den Einsatz öffentlicher Mittel sichergestellt werden, dass keine Ermittlungen gegen eine offizielle Einrichtung eingeleitet wurden oder dass keine einschlägigen Ermittlungen eingeleitet wurden und eine Strafe verhängt wurde.
Für weitere Informationen können Sie uns über die Internetadresse [email protected] kontaktieren.

Mit freundlichen Grüßen,

Ofinans OÜ

bitcoin
Bitcoin (BTC) $ 29,933.00
ethereum
Ethereum (ETH) $ 2,009.10
tether
Tether (USDT) $ 1.00
xrp
XRP (XRP) $ 0.418145
litecoin
Litecoin (LTC) $ 71.05
dogecoin
Dogecoin (DOGE) $ 0.085349
chainlink
Chainlink (LINK) $ 7.26
tron
TRON (TRX) $ 0.076253
uniswap
Uniswap (UNI) $ 5.36
sushi
Sushi (SUSHI) $ 1.43
chiliz
Chiliz (CHZ) $ 0.122139
1inch
1inch (1INCH) $ 0.983326
storj
Storj (STORJ) $ 0.586366
vechain
VeChain (VET) $ 0.031475
zilliqa
Zilliqa (ZIL) $ 0.057849
theta-token
Theta Network (THETA) $ 1.29